Trainingstipp: Unterarmkraft mit Fatgripz trainieren

Beim Training mit Gewichten kommt es aufgrund der geringen Stangendicken von Hanteln und Griffen oft zu einem verhältnismäßig schwachen Unterarm. Kletterer kennen das: Du machst 12 Klimmzüge aber fällst trotzdem in einer 7 aus der Wand weil Dir einfach die Hände aufgehen. Natürlich kann man auch wieder mit Extraübungen die Unterarm-Muskulatur trainieren – aber das muss gar nicht sein.

Die smarte Lösung: Powergripz

Es bringt sehr viel Power, einfach beim normalen Training den Griffdurchmesser zu vergrößern. Hierzu gibt es extra dicke Stangen – die Du aber in Deinem Studio oder gar zuhause nicht unbedingt haben wirst. Die smarteste Lösung ist hierzu ein Teil namens „Fatgripz„, die auch Ferriss empfiehlt. Damit man die Teile nicht für teuer Geld in USA kaufen muss (39 Dollar+Porto+Zoll+Mehrwertsteuer 19%) hat der Shop „Choice of Champions“ die Teile ins Programm aufgenommen. Für 38 Euro zugegeben auch kein Schnäppchen (hier kaufen) – aber immer noch günstiger als die USA-Nummer oder neue Hantelstangen. Und gleichzeitig natürlich zeitsparend, da keine extra Trainingszeit für die Unterarmkraft drauf geht.

Ein Herz für Baumärkte: Falls jemand eine Idee hat, wie man sich solche Fatgripz selber basteln kann bitte in den Kommentaren posten – Danke! (Schaumstoff-Rohr-Isolierung ist zu weich).

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Krafttraining-Tools veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.